Navigation Wow1
  • bg2
  • bg3
  • bg4
  • bg5
bg21 bg32 bg43 bg54
jquery slideshow by WOWSlider.com v9.0

Anglerverein Forst-Süd e.V. - Mitglied im Landesanglerverband Brandenburg e.V.

Anglerverein Forst-Süd e.V.
Die nächsten Termine sind:
Termine sind evtl. auch abhängig von der Corona-Situation:
Bitte aktuelle Hinweise beschten!
Nachtangeln am 13.08.2022
(16-24:00 Uhr) - Treffpunkt: Rennbahn
Vorstandssitzung am 05.09.2022 um 19:00 Uhr
in der Gaststätte "Am Turnplatz"
Mitgliederversammlung am 12.09.2022 um 19:00 Uhr
in der Gaststätte "Am Turnplatz"
Achtung: Termine können sich kurzfristig ändern.
Bitte hier öfter nachschauen und Informationen weitergeben!




History
Sie sind hier: Was einmal aktuell war  (zuletzt aktualisiert: 16. 03. 2022 - 10:16:54)

Frühere Informationen und Meinungen

Hier findet ihr einige ausgewählte Artikel und Informationen, die in der jüngsten Vergangenheit einmal interessant waren.


Vorstand neu gewählt  (09.03.2020)

Am 9. März fand in der Gaststätte "Am Turnplatz" unsere Jahreshauptversammlung, gleichzeitig nach Ablauf der fünfjährigen Legislaturperiode unsere Wahlversammlung statt.
Ein Drittel aller Mitglieder nahm die Einladung wahr, um den Rechenschaftsbericht des Vorstandes und den Bericht der Kommission Steuern und Finanzen entgegenzunehmen und den Vorstand zu entlasten.
Der bisherige Vorstand wurde in seiner personellen und funktionsmäßigen Zusammensetzung einstimmig wiedergewählt und wird nun für weitere fünf Jahre die ehrenamtliche Leitung des Anglervereins Forst-Süd e.V. übernehmen.
Vereinsvorsitzender Stefan Sehm bedankte sich im Namen des gesamten Vorstandes für das von der Mitgliederversammlung entgegengebrachte Vertrauen und forderte eine intensivere Mitarbeit und Teilnahme an den Veranstaltungen des Vereins ein.

Vereinsmeisterschaft 2018

Urkundenübergabe Sport- und Gewässerwart Stephan Lerke zeichnete in der September-Versammlung die Platzierten in der Vereinsmeisterschaft 2018 aus.
Vereinsmeister wurde, wie in den Jahren zuvor, Frithjof Sehm mit 7913 Punkten vor Wilfred Koch mit 4540 Punkten und Stefan Sehm mit 4501 Punkten. Zu erwähnen ist, dass Connor Scholz als Jugendlicher mit 4188 Punkten den 4. Platz belegte.

Herzlichen Glückwunsch!

Die weiteren Ergebnisse sind unter 'Vereinsmeisterschaft' zu sehen. Ebenso kann der aktuelle Zwischenstand der Vereinsmeisterschaft eingesehen werden.


Themenabend des Vereins

Nachdem in den vergangenen Jahren bereits auf Karpfen, Hecht, Zander und Barbe eingegangen wurde, stand in der September-Versammlung des Vereins der Aal im Mittelpunkt. So, wie in den vergangenen Jahren, hatte sich M. Berger intensiv auf das Thema vorbereitet.
Die Ausführungen von AF Berger richteten sich hauptsächlich auf die Laichgewohnheiten und Laichwanderungen des Aals, die Verbreitung der Aale und ihre Lebensformen, speziell in Europa, das Fressverhalten und die Fangmöglichkeiten. Aufmerksam verfolgten die Anwesenden die Ausführungen von Matthias, stellten Fragen und brachten auch ihre Erfahrungen ein.
Ein herzliches Dankeschön an den Referenten von den Mitgliedern und dem Vorstand des AV Forst-Süd e.V.


Referenten, nicht nur aus den eigenen Reihen, zu Themen aus dem Bereich Angeln und Naturschutz sind wie immer herzlich willkommen!


Pferdeteich Eichwege

Pferdeteich Nach Abstimmung mit dem KAV Forst e.V. und dem Anglerverein Döbern e.V. hat der Anglerverein Forst-Süd e.V. den Pferdeteich bei Eichwege zur Pflege übernommen. In einer Begutachtung des Gewässers durch Mitglieder des Vorstandes und interessierte Vereinsmitgliedern am 27.09.2014 wurde festgelegt, dass der AV Forst-Süd e.V. neben dem Faberteich und einem Abschnitt der Neiße auch am Pferdeteich für Sicherheit, Sauberkeit und den Schutz der Natur verantwortlich zeichnet.
Für den Faberteich ist der AV Forst-Süd inzwischen nicht mehr zuständig. Nach letzten Informationen des KAV-Vorsitzenden ist der AV Forst-Nord für die Betreuung dieses Gewässers verantwortlich.

Muss das sein!

Unter der Leitung des KAV-Vorsitzenden Hartmut Sterz und Mitgliedern des AV Forst-Nord haben die Schüler der Angelschule in einem mehrstündigen Arbeitseinsatz das Gelände um den Ziegeleiteich Simmersdorf verschönert. Gras wurde gemäht und abtransportiert, Angelstellen ausgebessert und neu angelegt und Müll von Anglern und vor allem Nichtanglern gesammelt und entsorgt. Keine 5 Tage später sah es wieder so aus, wie das obige Bild zeigt: Achtlos weggeworfener, nein, eher vorsätzlich entsorgter Müll und Verpackungsmaterial von Mahlzeiten, was darauf schließen lässt, dass hier jemand eine Pause gemacht hat, dessen IQ nicht besonders hoch sein kann.
Muss denn das sein!

Angeln in Sachsen

Wem die Gewässer im Süden Brandenburgs nicht ausreichen, der kann auch gern beim Nachbarn in Sachsen angeln gehen. Der Landesverband Sächsischer Angler e.V. hat bilaterale Verträge zur Nutzung des DAV-Gewässerfonds auch mit Landesanglerverband Brandenburg abgeschlossen. Der sächsische Erlaubnisschein ist seit dem Jahr 2015 um 5,00 EUR auf 10,00 EUR erhöht worden. Bitte informiert euch VOR dem Angeln über die gesetzlichen und örtlichen Gegebenheiten, um späteren Ärger zu vermeiden. Eine Übersicht der sächsischen Gewässer in der Lausitz und Oberlausitz erhaltet ihr über diesen Link. Weitere Informationen und Hinweise zum Angeln in Sachsen könnt ihr über die Webseite des Landesanglerverbandes Sächsischer Angler hier abrufen.
Beachtet bitte besonders die Regelungen für Mitglieder anderer Landesverbände.
Petri Heil in Sachsen!

Danke, Edelgard und Günter

Seit seiner Gründung im Jahre 1980 hat der Anglerverein Forst-Süd e.V. in der „Gaststätte Harnasch“ eine Heimstatt für seine Vorstandssitzungen, Versammlungen und Veranstaltungen gefunden. Für die 37 Jahre währende hervorragende Betreuung und das freundschaftliche Verhältnis möchten wir uns als Verein ganz herzlich bei Edelgard und Günter Simon bedanken.

Der Vorstand und die Mitglieder des Anglervereins Forst-Süd e.V. wünschen alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen im verdienten Ruhestand.